Campus Life

Deine Freizeit interessant gestalten!

Was kannst du in Bremen und umzu erleben? Welche jungen Unternehmen haben faszinierende Ideen? Wer bietet abwechslungsreiche Ferienjobs an? Wo kannst du dich ehrenamtlich engagieren?
Innovationen, Nachhaltigkeit und Gesundheit – lass dich inspirieren!

In die Selbständigkeit mit der Begeisterung für’s Fliegen: Ein Erfahrungsbericht von dem Start-up an der UniBremen TobyRich

Weiterlesen …

Ausflugstipps Teil 4: Hannover, die grüne Stadt

Hannover - Herrenhäuser Gärten

Wir besuchen Orte rund um Bremen, die sich mit dem Semesterticket erreichen lassen. Diesmal: Hannover, die grüne Stadt mit ihren vielen kleinen und großen Besonderheiten.

Weiterlesen


Ausflugstipps Teil 3: Oldenburg – klein, aber fein!

Oldenburg: klein, aber fein!

Das niedersächsische Oldenburg hat schon was: Zwischen Schlossgarten und dem Campus Wechloy der Carl von Ossietzky Universität findet jeder die passende Beschäftigung an einem freien Tag. Vom Bremer Hauptbahnhof aus bleiben euch 40 Minuten für ein kleines Frühstück im Zug, bevor ihr in Oldenburg ankommt. Dann gilt: Mittendrin statt nur dabei!

Weiterlesen


Jetzt Karten gewinnen! Live in concert: Gabby Young & Other Animals

Gabby Young am 10.9.2012 im Schlachthof - Sparkasse in Concert

Mit Gabby Young kommt eine Künstlerin nach Bremen, die während der letzten drei Jahre in ihrer Heimat England in der Musikszene für viel Gesprächsstoff gesorgt hat. Die außergewöhnliche Singer/Songwriterin, die bereits als Kind Klavier, Geige, Saxofon und Gitarre erlernte, bringt mit ihrer großartigen

Weiterlesen


Unter Strom beim Tag der Technik

Tag der Technik Bremen

Um einmal herauszufinden, was sich eigentlich genau hinter dem Begriff Elektromobilität verbirgt, habe ich mich am Flughafen Bremen auf dem „Tag der Technik“ umgeschaut. Zahlreiche Firmen und studentische Projekte haben hier vorgestellt, was sie mit elektronischen Antrieben auf die Beine gestellt haben.

Weiterlesen


Ausflugstipps Teil 2: Ein Tag am Meer – Cuxhaven und Bremerhaven

Ein Tag am Meer – Cuxhaven und Bremerhaven

Die Tage sind lang, die Nächte warm, die Semesterferien stehen vor der Tür. Doch wohin mit der Zeit, wenn kein Job in Sicht und kein Geld für eine Reise angespart ist? Das Semesterticket bietet eine Reihe von Ausflugszielen, die sich idealerweise für Tages- wie auch Wochenendtrips oder Kurzurlaube eignen. Und dabei liegen sie so nahe!

Weiterlesen


Mit dem Semesterticket in die Ferien

Mit dem Semesterticket in die Ferien

Die Tage sind lang, die Nächte warm, die Semesterferien stehen vor der Tür. Doch wohin mit der Zeit, wenn kein Job in Sicht und kein Geld für eine Reise angespart ist? Das Semesterticket bietet eine Reihe von Ausflugszielen, die sich idealerweise für Tages- wie auch Wochenendtrips oder Kurzurlaube eignen. Und dabei liegen sie so nahe!

Weiterlesen


Bis 31. Juli: Umhängetaschen aus Bauplane zu gewinnen

Aus alt mach neu: Umhängetaschen aus Bauplane zu gewinnen

Alles, was noch an die Baustelle des ImmobilienCenters der Sparkasse am Brill erinnert, ist die große, weiß-goldene Bauplane. In den umgebauten Räumen findet mittlerweile die Beratung rund um die Themen Kaufen, Bauen, Finanzieren statt. Was einst die Sicht auf den Umbau versperrte, wurde kurzerhand recycelt und, mit einem Autogurt als Trageriemen versehen, zu praktischen Begleitern […]

Weiterlesen


„Leidenschaft für den Werkstoff Stahl“ – Perspektiven für Studierende bei ArcelorMittal

Leidenschaft für den Werkstoff Stahl - Perspektiven für Studierende bei ArcelorMittal

Die Stahlerzeugung hat in Bremen eine lange Tradition. Mittlerweile gehören die hiesigen Werke zum internationalen Konzern ArcelorMittal, der in den vergangenen Jahren noch einmal stark in den Standort an der Weser investiert hat. Weltweit arbeiten 262.000 Menschen für das Unternehmen mit Stammsitz in Luxemburg, rund 3600 davon in Bremen.

Weiterlesen


Aus Liebe zur Marmelade: Mit dem Onlineshop zum eigenen Unternehmen

Aus Liebe zur Marmelade: Mit dem Onlineshop zum eigenen Unternehmen

Aller Anfang ist schwer. Davon können insbesondere Firmengründer ein Lied singen: Wie schreibt man einen Businessplan? Was ist eigentlich ein T-Konto? Welche finanzielle Unterstützung bekomme ich? Und wen kann ich fragen, wenn ich nicht mehr weiter weiß?

Weiterlesen


Mit der Smartphone-App gut informiert über den Campus schlendern

Mit der Smartphone-App gut informiert über den Campus schlendern

Sich auf dem Uni-Campus zurechtzufinden, kann gerade für neue Studierende zu einer großen Herausforderung werden. Warum also nicht ein System entwickeln, das die Möglichkeit bietet, sich schnell und unkompliziert auf dem Gelände zu orientieren?

Weiterlesen


Beck’s den ganzen Tag: Praktika und Trainee-Programme bei Anheuser-Busch InBev

Was große Unternehmen von Hochschulabsolventen erwarten

Kaum eine Marke steht so für die Stadt Bremen wie das Beck’s Bier. Die traditionsreiche Brauerei ist inzwischen in dem weltweiten Konzern Anheuser-Busch InBev aufgegangen, der in über 140 Ländern vertreten ist. Damit ist der Konzern eine interessante Adresse für Studierende: Einerseits vor Ort in Bremen stark vertreten, andererseits aber auch mit Verbindungen in die […]

Weiterlesen


Na, du studierst doch bestimmt…

Na, du studierst doch bestimmt…

„Du bist, was du isst.“ Dieser Spruch ist allseits bekannt. Du bist, was du studierst. Zugegeben, diese Neuschöpfung von mir ist weder bekannt, noch reimt sie sich. Dennoch bin ich mir sicher, dass die meisten etwas mit der Aussage anfangen können.

Weiterlesen


Frühstücken in Bremen: „Yachtsman Breakfast“ und „schöne Laster“

Frühstücken in Bremen

Morgenmuffel, Naschkatze, Genießer – die Wünsche und Launen am Morgen sind so individuell wie die Menschen selbst. In einem sind sich die meisten aber einig: Das Frühstück ist die wohl wichtigste Mahlzeit des Tages – wer mit einem leckeren Croissant oder Müsli in den Tag startet, kann Hausarbeiten, Vorlesungen und Partys gleich viel besser bewältigen. […]

Weiterlesen


Mit Prokrastination zum Erfolg

Mit Prokrastination zum Erfolg

Es gibt eine gute Nachricht: Mit dem Prokrastinieren ist niemand allein. Und es gibt sogar noch eine bessere Nachricht! Man kann dieses Verhalten – gemeint ist das Aufschieben von wichtigen Aufgaben, indem man andere Dinge oder gar nichts tut – auch für sich und seinen Erfolg verwenden.

Weiterlesen


Auslandssemester auf Malta – Studieren auf der Sonnenseite des Lebens

Auslandssemester auf Malta - Studieren auf der Sonnenseite des Lebens

Sommer, Sonne, Strand und Meer. Für mich die Top vier Gründe schlechthin, mein Auslandssemester auf Malta zu verbringen. An wenigen Orten dieser Welt kann man noch im November in kristallklarem Wasser schwimmen! Und, viel wichtiger, kaum ein europäischer Campus bietet direkten Meerblick und Palmen als willkommene Schattenspender.

Weiterlesen


Auslandssemester: Welche Finanzierung passt zu mir?

Auslandssemester: Welche Finanzierung passt zu mir?

Viele Studierende lassen sich davon abschrecken, dass die Zeit außerhalb der heimischen Gefilde oft mit hohen Kosten verbunden ist. Liegt das Ziel weiter entfernt, muss der Flug bezahlt werden. Auch die Studiengebühren in anderen Ländern sind manchmal nicht zu unterschätzen. Doch Zurückschrecken und Abwinken ist nicht angesagt. Denn es gibt zahlreiche Wege, seine Unikarriere per […]

Weiterlesen


Was große Unternehmen von Hochschulabsolventen erwarten

Beck’s den ganzen Tag: Praktika und Trainee-Programme bei Anheuser-Busch InBev

Zwischen Studium und Beruf liegen oft Welten – wer an der Uni glänzt, kann im Unternehmen trotzdem massive Schwierigkeiten bekommen. Ich habe daher Personalverantwortliche von drei großen Bremer Unternehmen (bzw. Niederlassungen) gefragt, was sie von Hochschulabsolventen erwarten. Hier ihre Antworten:

Weiterlesen


„Die Qualität der Lehre ist zu verbessern“

"Die Qualität der Lehre ist zu verbessern"

Am 1. September 2012 tritt der neue Rektor der Universität Bremen, Prof. Dr. Bernd Scholz-Reiter, sein Amt an. Eine der Hauptaufgaben sieht er in der Sicherung der Finanzierung. Trotz zähflüssig fließender öffentlicher Mittel möchte er gleichzeitig die Qualität der Lehre verbessern.

Weiterlesen


WildeKickerLiga: Den ersten Punkt gibt’s fürs Antreten

WildeKickerLiga: Den ersten Punkt gibt's fürs Antreten

„Schönes Spiel“, wird sich gewünscht, vielleicht noch über den Tisch hinweg die Hände geschüttelt, und dann geht’s los. Vier Körper beugen sich über einen Kickertisch, den Blick angespannt vor sich gerichtet. Der weiße Ball flitzt über die Spielfläche, prallt von den Banden ab und wird von Figur zu Figur geschoben. Bis er in der Sturmreihe […]

Weiterlesen


Du bist gerade offline und kannst nur bislang besuchte Seiten anzeigen.