Was gibt es bei diesem herrlichen Sommerwetter Schöneres, als an der frischen Luft die Seele baumeln zu lassen? Dazu noch ein Bierchen und ein paar kulinarische Köstlichkeiten – perfekt!

Ob Restaurant, Café oder Biergarten in Bremen: Wir haben für euch ein paar Tipps zusammengestellt, die mitten im Grünen liegen oder einen wunderbaren Ausblick aufs Wasser bieten. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Mit Blick auf die Weser: Ambiente

Das Ambiente macht seinem Namen alle Ehre und punktet mit einer erstklassigen Lage am Wasser. (c) Insa Lohmann
Das Ambiente macht seinem Namen alle Ehre und punktet mit einer erstklassigen Lage am Wasser. (c) Insa Lohmann

Das 1929 erbaute Café mit Terrasse und Weserblick macht seinem Namen alle Ehre: Das Ambiente liegt direkt an der Weser und punktet vor allem durch den herrlichen Ausblick aufs Wasser. Im Sommer stehen vor dem halbrunden Wintergarten viele zusätzliche Sitzgelegenheiten im Garten und machen den Besuch zu einem kleinen Kurzurlaub. Besonders beliebt und lohnenswert ist das Frühstücksangebot im Ambiente, das sowohl für Naschkatzen als auch für Liebhaber deftiger Speisen eine große Auswahl bietet.

Osterdeich 69A, 28205 Bremen, Öffnungszeiten: täglich ab 9 Uhr

Entspannen am Wasser: Port Piet

Im Port Piet in Findorff sucht man sich unter den schattenspendenden Bäumen oder auf den Liegen in der Sonne ein lauschiges Plätzchen und genießt den tollen Blick auf den Torfhafen. Der Biergarten ist von April bis Oktober geöffnet und bietet auch für den kleinen Hunger etwas: Flammkuchen, Paninis, Salate und mehr stehen auf der Speisekarte. Wer Lust hat, mietet sich beim angrenzenden Kanuverleih ein Boot und paddelt weiter Richtung Wümme.

Eickedorfer Str. 36, 28215 Bremen, Öffnungszeiten: täglich ab 12 Uhr

Maritimes Biergartenflair: Paulaners im Wehrschloss

Im Paulaners im Wehrschloss trifft bayerisches Essen auf maritimes Flair. (c) Insa Lohmann
Im Paulaners im Wehrschloss trifft bayerisches Essen auf maritimes Flair. (c) Insa Lohmann

Eine schöne Mischung aus maritimem und bayerischem Flair bietet das Paulaners im Wehrschloss. Von der Terrasse und dem angrenzenden Biergarten aus hat man einen wunderschönen Blick auf die Weser und die Grünanlage am Hastedter Osterdeich. Auf den Tisch kommen bremische und bayerische Spezialitäten wie Knipp, Weißwurst oder Schnitzel. Dazu gibt es bayerische Biere oder hausgemachte Limonaden. Ein Ausflug ins Paulaners lässt sich übrigens auch prima mit einer kleinen Radtour oder einem ausgiebigen Spaziergang kombinieren.

Hastedter Osterdeich 230, 28207 Bremen, Öffnungszeiten: täglich ab 11 Uhr

Mit Blick in die grünen Wallanlagen: Canova

Das Canova bietet nicht nur ein tolles Frühstück, sondern auch einen Blick auf die idyllischen Wallanlagen. (c) Insa Lohmann
Das Canova bietet nicht nur ein tolles Frühstück, sondern auch einen Blick auf die idyllischen Wallanlagen. (c) Insa Lohmann

Um mitten im Grünen zu sitzen, muss man nicht immer weit fahren. Das Canova liegt direkt an der Kunsthalle und punktet nicht nur mit einer großen Terrasse, sondern auch einem traumhaften Panoramablick auf die Wallanlagen. Während man den Kurzurlaub in der Bremer City genießt, serviert das Canova moderne Gerichte, bei denen regionale Produkte im Fokus stehen. Empfehlenswert ist auch das leckere Frühstücksangebot, das von Dienstag bis Freitag angeboten wird.

Am Wall 207, 28195 Bremen, Öffnungszeiten: Di-So ab 10 Uhr

Idyllische Parkatmosphäre: Meierei

Ein Klassiker der bremischen Außengastronomie: die idyllisch gelegene Meierei im Bürgerpark. Das im Jugendstil ausgestattete Schweizer Chalet wurde bereits 1881 erbaut und bietet für den Sommer gleich mehrere Möglichkeiten, das Wetter an der frischen Luft zu genießen: Nach hinten liegt der wunderschöne Seegarten, der sich perfekt für den Verzehr von Kaffee und Kuchen eignet und um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Die großzügige Terrasse nach vorne punktet mit weitem Blick auf den Bürgerpark. Dazu serviert die Meierei eine feine mediterrane Küche, typisch regionale und saisonale Gerichte, eine gehobene Weinkarte und norddeutsche Spezialitäten.

Bürgerpark 1, 28209 Bremen, Öffnungszeiten: Di-So ab 12 Uhr

Sonnenuntergänge und Biergartenstimmung: Café Weserbogen

Einen herrlichen Blick auf die Weser genießt man im Café Weserbogen - Sonnenuntergänge inklusive. (c) Insa Lohmann
Einen herrlichen Blick auf die Weser genießt man im Café Weserbogen – Sonnenuntergänge inklusive. (c) Insa Lohmann

Das Café Weserbogen ist der perfekte Ort für ein wohlverdientes Feierabendbier, denn hier herrscht im Sommer eine lauschige Biergartenatmosphäre. Die Gastronomie des Segelvereins „Weser“ ist zudem der ideale Zwischenstopp für eine sommerliche Radtour entlang der Weser. Bei Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks kann man sich hier bestens für den Rest des Tages stärken. Oder einfach bis zum Sonnenuntergang bleiben, den kann man von hier nämlich besonders schön sehen.

Auf dem Peterswerder 29, 28205 Bremen, Öffnungszeiten: Di-So ab 10 Uhr

Ob Gastronomie, Badesee oder ein lauschiges Fleckchen im Grünen: Habt ihr einen Lieblingsplatz im Sommer? Erzählt es uns!


Mehr aus " Campus Life" zur Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ein Gedanke zu „Die schönsten Bremer Restaurants, Cafés und Biergärten für den Sommer“

  1. Royal CBD schrieb am 11. Mai 2020 um 8:05 Uhr:

    Fantastic items from you, man. I have keep in mind your stuff previous to
    and you are just too magnificent. I actually like what you’ve received here,
    certainly like what you’re saying and the best way through which you are
    saying it. You are making it enjoyable and you continue to take care
    of to keep it sensible. I can’t wait to learn far more from you.
    That is actually a great site.